Hier die Bilder vom Januar:

 

 

ein Trupp Kiebitzregenpfeifer, sowie Knutts und Alpenstrandläufer rasten bei eisigem Wind vor der Arlauschleuse
Wer schwarze Achselflecken hat, ist ein Kiebitzregenpfeifer.
Hier hat ein überfliegender Brachvogel die nervösesten Vögel aufgescheucht. Die anderen bleiben sitzen. Eine Entscheidung von Millisekunden, die das Leben retten oder kosten kann, wenn es doch ein Wanderfalke ist
Im Winter sind sie oberseits grau gefleckt
Spieglein, Spieglein an dem Strand, wer ist die schönste im ganzen Land?
Zwergsägerdame
kein Yoga, sondern Grundstellung, um den Bauch zu putzen
Abfliegender Mäusebussard bei Hjerpstedt, DK
Küstenstimmung bei Hjerpstedt, DK
Wiesenlandschaft in der Nähe von Bockholmwik. Sieht gar nicht so nach Winter aus
Bei den Schnatterenten ist schon ordentlich Balzstimmung
Graugans
Graugans frisst nährstoffreiche Schilftriebe
Drei Zwergschwäne, dieses Jahr gab es viele auch im Beltringharder Koog
Silberreiher, mittlerweile auch im tiefsten Winter Gast
Raureif-Blätter von Epimedium "Frohnleiten", in meinem Garten
Frostvogel in meinem Garten; endlich mal eine Spezies, die stillhält!

 

 

Zurück zu den Neuigkeiten

Heute 9

Gestern 266

Woche 1134

Monat 2718

Insgesamt 66334

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions