Das Taubenschwänzchen gehört zu den Schwärmern. Es ist ein tagaktiver Schmetterling, der  kolibriartig mit einem langen Saugrüssel vor den Blüten in der Luft steht, um Nektar zu saugen. Im Süden ist er nicht selten, uns im Norden erreicht er  auf seinen ausgedehnten Wanderungen im Sommer. Den Winter übersteht er bei uns jedoch meist nicht-

 

Die wilden Karden stehen bei mir gleich hinter dem Phlox und erfreuen sich besonders bei Hummeln allergrößter Beliebtheit, hier Erdhummeln
Hummel an Agapanthus

 

zurück zu den Neuigkeiten

Heute 14

Gestern 266

Woche 1139

Monat 2723

Insgesamt 66339

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions